Hilfen für Mütter

Sortieren nach:
Top Angebot
3,56 €

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Top Angebot
1,54 €

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Stilleinlagen für die stillende Mutter

Stillende Mütter genießen die Zeit mit ihrem Baby beim Stillen besonders. Dabei entsteht eine Nähe, die man sonst nicht so erlebt. Wer stillt, stellt sich die Frage, welche Stilleinlagen am besten geeignet sind. Das Angebot ist vielfältig. Neben Einweg Stilleinlagen gibt es auch waschbare Einlagen. Stilleinlagen dienen dazu, dass sie Muttermilch auffangen, die spontan ausläuft. Es kann auch während dem Stillen dazu kommen, dass der Milchfluss auch auf der zweiten Brust einsetzt. Dann sind Stilleinlagen ein wertvolles Hilfsmittel, damit die Kleidung nicht feucht wird.

Vorteile von Stilleinlagen

Eine Stilleinlage hat die Aufgabe, die Brustwarzen sauber und trocken zu halten. Dadurch wird das Risiko vermindert, dass die Brustwarzen wund oder infiziert werden, wodurch auch die Gefahr einer Brustwarzenentzündung verringert wird. Zusätzlich schützen sie natürlich auch die Kleidung vor unschönen Flecken. Dies sind die wichtigsten Gründe, warum man Stilleinlagen kaufen sollte. Es ist wichtig, die Stilleinlagen besonders bei starkem Milchfluss regelmäßig zu wechseln. Aber auch bei geringerem Milchfluss empfiehlt es sich,  sie aus hygienischen Gründen immer wieder zu erneuern.

Anforderungen an Stilleinlagen

Damit Stilleinlagen ihre Aufgaben sicher und verlässlich erfüllen können, müssen sie saugfähig sein. Nur so kann sichergestellt werden, dass die auslaufende Milch nicht an die Kleidung gerät. Des Weiteren sollen sie aus atmungsaktiven Materialien sein. Diese ermöglichen, dass die Haut um die Brustwarzen gut trocknen kann. Andernfalls kann die verbleibende Feuchtigkeit die Haut aufweichen. Das wiederum erhöht die Gefahr von Verletzungen. Durch die Körperwärme der Mutter entsteht ein feuchtwarmes Areal an der Brust. Dieses begünstigt, dass sich Bakterien und Pilze entwickeln. Durch das Tragen von Stilleinlagen wird das verhindert.

Einwegstilleinlagen von Bella Mamma

Die Eigenschaften der Einwegstilleinlagen von Bella Mamma überzeugen in jederlei Hinsicht. Mütter sind damit nicht nur zufrieden, sondern können sich auch sicher fühlen. Für diese Mamma Pads sprechen zahlreiche Vorteile:

  • Wäscheschutz: Einwegstilleinlagen von Bella Mamma stellen einen optimalen Wäscheschutz dar. Nicht nur während der Stillzeit, sondern auch bereits während der Schwangerschaft, wenn bei manchen Frauen bereits die sogenannte Vormilch austritt.
  • Hygiene: Die Stilleinlagen sind sehr hygienisch.
  • Trocken: Bella Mamma Stilleinlagen halten die Brustwarze trocken und sorgen für ein angenehmes Körpergefühl.
  • Baumwolle: Die Innenseite dieser Einwegstilleinlagen besteht zu 100 % aus natürlicher Baumwolle, wodurch Reibung und andere Hautirritationen verhindert werden.
  • Passform: Das weiche Material passt sich optimal an die Form der Brust an. Man spürt die Stilleinlage kaum.
  • Haftstreifen: Bella Mamma Einwegstilleinlagen verfügen über einen Haftstreifen. Damit kann die Stilleinlage im BH befestigt werden. Das verhindert ein Verrutschen und garantiert einen optimalen Schutz.
  • Handhabung: Die Stilleinlagen werden einfach im BH fixiert und nach Gebrauch im Hausmüll entsorgt.

Optimale Hygiene für Wöchnerinnen

Stilleinlagen bieten während der gesamten Stillzeit einen optimalen Schutz, auch während der Zeit des Wochenbetts. Während diesem benötigt eine frisch gebackene Mutter auch Vlieseinlagen. Nach der Geburt stellt die Innenseite der Gebärmutter eine Art Wunde dar, die über einen Zeitraum von etwa sechs Wochen ein Sekret absondert. Dieses Sekret ist sehr infektiös, wodurch erhöhte hygienische Maßnahmen erforderlich sind. Die Vlieswindeln fürs Wochenbett erfüllen höchste Ansprüche der Hygiene und bieten einen sicheren Schutz für die Wöchnerinnen. Die Bella Mamma Vlieswindeln bestehen aus einem weichen, hochsaugfähigen Zellstoff Flocken Kern, der Flüssigkeit schnell und vollständig aufnimmt. Darüber befindet sich eine Vliesumhüllung, die hautfreundlich und seidenweich ist. Außerdem sind diese Vlieswindeln unparfümiert, um die Haut nicht zu reizen.

Die richtigen Stilleinlagen kaufen

So verschieden alle Frauen bzw. Mütter sind, so unterschiedlich sind auch die Ansprüche an Stilleinlagen. Daher ist es gut, dass es ein großes Angebot gibt. Bei der Wahl der richtigen Stilleinlage spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Einen wichtigen Anhaltspunkt stellt die auslaufende Milchmenge dar. Mütter, die nur einen geringen Milchfluss haben, stellen andere Ansprüche an die Stilleinlage als Mütter, deren Milchfluss höher ist. Häufig lässt die Menge der auslaufenden Milch allerdings im Laufe der Zeit nach und stoppt schließlich ganz. Doch besonders während der ersten Monate kann der Milchfluss erhöht sein, sodass besonders saugfähige Stilleinlagen benötigt werden. Des Weiteren legen viele Mütter Wert darauf, dass die Stilleinlage unsichtbar unter dem BH getragen werden kann. Nicht alle Stilleinlagen verfügen über einen Haftstreifen, mit dem die Stilleinlage am BH fixiert werden kann. Daher ist es vielen Müttern ein Anliegen, dass die Stilleinlagen einen guten Halt haben. Eine weiche und atmungsaktive Oberfläche sind nicht nur Entscheidungskriterien der Mütter für den Tragekomfort, sondern auch eine hygienische Maßnahme zur Gesundhaltung der Brust.

Stilleinlagen kaufen bei 1plushygiene

1plushygiene bietet hochwertige Stilleinlagen und Vlieswindeln für frisch gebackene Mütter. Da diese über einen längeren Zeitraum von mehreren Wochen benötigt werden, spielt auch der Preis bei der Kaufentscheidung eine Rolle. Stilleinlagen und Vlieswindeln fürs Wochenbett werden nach dem Gebrauch entsorgt. 1plushygiene bietet diese Einwegprodukte zu einem besonders günstigen Preis, ohne jedoch die Qualität zu vernachlässigen. Besonders beim Kauf von mehreren Packungen kann man zu sehr günstigen Preisen kaufen. Der persönliche Rabattrechner zeigt bei jedem Produkt die Höhe des Rabatts bei der gewünschten Menge.