Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung der Bedingungen

  1. 1.1 Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns im Versandhandel als Anbieter, der Endres GmbH & Co KG, Sandäcker 2, 97076 Würzburg, über die Internetseite www.1plushygiene.de schließen. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls von Ihnen verwendeter eigener Bedingungen widersprochen.
  2. 1.2 Ihre Bestellung und die Beratung durch www.1plushygiene.de - Mitarbeiter erfolgen in deutscher Sprache.
  3. 1.3 Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
  4. 1.4 Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.
  5. 1.5 Mit Auftragsannahme, spätestens aber mit Entgegennahme der Ware, gelten die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen als angenommen und werden Vertragsbestandteil.
  6. 1.6 Angebote und Lieferungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Käufers, die wir nicht ausdrücklich schriftlich anerkennen, sind für uns unverbindlich, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ohne nochmalige ausdrückliche Vereinbarung.
  7. 1.7 Von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn wir sie schriftlich bestätigen.

2. Vertragsabschluss (Gültig für Online-Bestellungen via www.1plushygiene.de)

  1. 2.1 Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren.
  2. 2.2 Unsere Produktdarstellungen im Internet sind unverbindlich und kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages.
  3. 2.3 Maß- und Gewichtsangaben sind annähernd.
  4. 2.4 Sie können ein verbindliches Kaufangebot (Bestellung) über das Online-Warenkorbsystem abgeben. Dabei werden die zum Kauf beabsichtigten Waren im „Warenkorb" abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste können Sie den „Warenkorb" aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen.
  5. 2.5 Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück" des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen. Mit der Angabe dass Sie ein Verbraucher sind gilt für Sie der Verbraucherschutz. Es stehen Ihnen aber dann ggf. nicht alle Produkte zur Verfügung. Sie werden ggf. aufgefordert diese aus dem Warenkorb zu entfernen um die Bestellung fortsetzen zu können. Lesen Sie bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Widerrufsbelehrung aufmerksam durch. Sie können mit der Bestellung nur fortfahren, wenn Sie den AGB und der Widerrufsbelehrung zustimmen (Häkchen setzen). Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche " zahlungspflichtig bestellen " geben Sie ein verbindliches Angebot bei uns ab.
  6. 2.6 Mittels Absendung der Bestellung versichern Sie unbeschränkt geschäftsfähig zu sein.
  7. 2.7 Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen. Sollten Sie keine entsprechende Nachricht erhalten haben, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden. Gegebenenfalls bereits erbrachte Leistungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.
  8. 2.8 Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.
  9. 2.9 Preisangaben erfolgen nach bestem Wissen. Sollte die www.1plushygiene.de Website trotzdem einmal einen offensichtlichen Fehler, wie etwa Schreib- oder Rechenfehler aufweisen, behalten wir uns vor, den korrekten Preis zu berechnen. In diesem Falle gewähren wir dem Besteller ein sofortiges Rücktrittsrecht, wenn dieser damit nicht einverstanden ist.
  10. 2.10 Im Einzelfall kann www.1plushygiene.de gesetzlich verpflichtet sein, vor dem Verkauf und dem Versand eines Produktes bestimmte Informationen über den Besteller von diesem zu verlangen, die über die üblichen Informationen zur Abwicklung einer Bestellung hinausgehen (zum Beispiel gemäß § 3 Chemikalienverbotsverordnung); solche Informationen können insbesondere Nachweise zur Identität des Bestellers oder den Nachweis einer Erlaubnis zum Handel mit solchen Produkten betreffen. www.1plushygiene.de wird diese Informationen allerdings nur anfordern, sofern es ein Gesetz oder eine Verordnung verlangt.

3. Zurückbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt

  1. 3.1 Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.
  2. 3.2 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.
  3. 3.3 Sind Sie Unternehmer, gilt ergänzend folgendes:
  4. 3.4 Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zum vollständigen Ausgleich aller Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung vor. Vor Übergang des Eigentums an der Vorbehaltsware ist eine Verpfändung oder Sicherheitsübereignung nicht zulässig.
  5. 3.5 Sie können die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiterverkaufen. Für diesen Fall treten Sie bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrages, die Ihnen aus dem Weiterverkauf erwachsen, an uns ab, wir nehmen die Abtretung an. Sie sind weiter zur Einziehung der Forderung ermächtigt. Soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommen, behalten wir uns allerdings vor, die Forderung selbst einzuziehen.
  6. 3.6 Bei Verbindung und Vermischung der Vorbehaltsware erwerben wir Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Rechnungswertes der Vorbehaltsware zu den anderen verarbeiteten Gegenständen zum Zeitpunkt der Verarbeitung.
  7. 3.7 Wir verpflichten uns, die uns zustehenden Sicherheiten auf Ihr Verlangen insoweit freizugeben, als der realisierbare Wert unserer Sicherheiten die zu sichernde Forderung um mehr als 10% übersteigt. Die Auswahl der freizugebenden Sicherheiten obliegt uns.

4. Preise und Versandkosten

  1. 4.1 Für Verbraucher steht der Bereich Privatkunden zu Verfügung. Alle hier angegebenen Preise, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer und zzgl. Versand- und Zusatzkosten zum Zeitpunkt der Bestellung.
  2. 4.2 Für Unternehmer steht der Bereich Geschäftskunden zu Verfügung. Alle hier angegebenen Preise, verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer und zzgl. Versand- und Zusatzkosten zum Zeitpunkt der Bestellung.
  3. 4.3 Die entsprechenden Versand- und Zusatzkosten werden dem Besteller während der Bestellung angegeben und sind vom Besteller zu tragen. Die aktuellen Versandkosten werden in der Produktansicht sowie in der Warenkorbansicht angegeben und betragen:
    • Je Paket bis 30 kg 3,95 € inkl. MwSt. abzgl. eines möglichen auftragsbezogenen Rabatts,
    • Je Europalette ab 150 kg - 500 kg 47,60 € inkl. MwSt. abzgl. eines möglichen auftragsbezogenen Rabatts.
    • Versandkostenfrei ab einen Bestellwert von 1000 €
  4. 4.4 Alle Preise sind in Euro angegeben.

5. Lieferbedingungen und Selbstbelieferungsvorbehalt

  1. 5.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands solange der Vorrat reicht.
  2. 5.2 Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht anders angegeben drei Werktage. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.
  3. 5.3 Sollten nicht alle Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.
  4. 5.4 Sollte die Zustellung der Ware durch Ihr Verschulden trotzt dreimaligem Auslieferungsversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten.
  5. 5.5 Wurde durch den Kunden eine Abstellgenehmigung an den Paketdienstleister erteilt, so übernimmt www.1plushygiene.de keine Haftung für nicht auffindbare Ware.
  6. 5.6 Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unserem Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen umgehend zurückerstatten.

6. Widerrufsrecht für Verbraucher

  1. 6.1 Unser Anliegen ist es, dass Sie mit der Bestellung optimal zufrieden sind. Sie als Verbraucher haben selbstverständlich das Recht vom Vertrag innerhalb von zwei Wochen zurückzutreten.
  2. 6.2 Widerrufsrecht
    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (der Endres GmbH & Co. KG, Sandäcker 2, 97076 Würzburg, Deutschland, Telefaxnummer: +49 (0) 931 27002-295, E-Mail-Adresse: info@1plushygiene.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
  3. 6.3 Folgen des Widerrufs
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
  4. 6.4 Kosten bei Rücksendung der Waren.
  5. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
  6. Wenn die Ware aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden kann, holen wir die Ware ab. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren in Höhe von 47,60 € inkl. MwSt. je Europalette ab 150-500 kg.

  7. 6.5 Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
  8. 6.6 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  9. 6.7 Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwende Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelnder Verpackung zu vermeiden.
  10. 6.8 Bitte beachten Sie, dass die in Absatz 6.7 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.
  11. 6.9 Muster-Widerrufsformular
    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

    An Endres GmbH & Co. KG, Sandäcker 2, 97076 Würzburg, Deutschland, Telefaxnummer: +49 (0) 931 27002-295, E-Mail-Adresse: info@1plushygiene.de

    Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

________________________

(*) Unzutreffendes streichen.


7. Fälligkeit und Zahlung, Verzug

  1. 7.1 Der Besteller kann per Vorkasse, per PayPal, per Sofortüberweisung (Echtzeit-Banküberweisung), per Giropay (Echtzeit-Banküberweisung) oder per Kreditkarte bezahlen.
  2. 7.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen.
  3. 7.3 Sofern Sie die Zahlungsart Vorkasse wählen, wird die Ware erst nach dem Eingang des Geldbetrages auf dem Konto von www.1plushygiene.de versandt. Sie werden daher gebeten dies bei Ihrer Bestellung zu berücksichtigen und die Zahlung rechtzeitig zur Anweisung zu bringen.
  4. 7.4 Bei Lieferung auf Rechnung wird der Kaufpreis fällig, nachdem die Ware geliefert und in Rechnung gestellt wurde. In diesem Fall ist der Kaufpreis innerhalb von 10 (zehn) Tagen ab Erhalt der Rechnung ohne Abzug zu zahlen, sofern nichts anderes vereinbart ist. Ist auf der Rechnung eine Zahlungsfrist kalendermäßig bestimmt, kommt der Besteller mit Ablauf dieser Frist in Verzug, wenn er nicht bis zu dem bestimmten Tag gezahlt hat. Verbraucher haben in diesem Fall Verzugszinsen in Höhe von fünf Prozentpunkten über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank (EZB), Unternehmer in Höhe von acht Prozentpunkten über dem Basiszinssatz der EZB zu zahlen.
  5. 7.5 Die Verpflichtung des Bestellers zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch www.1plushygiene.de nicht aus.

8. Transportschäden

  1. 8.1 Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller, und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf (0931) 27002-250.
  2. 8.2 Folgende Regelung gilt ausschließlich für Unternehmer und nicht für Verbraucher:

    Treten bei der Anlieferung offensichtliche Mängel an der Ware bzw. der Verpackung auf, muss dies unverzüglich dem Zulieferer bekannt gemacht und von diesem schriftlich bestätigt werden. Wir bitten daher unsere Kunden, die Ware bei Anlieferung persönlich zu überprüfen! EINE SPÄTERE REKLAMATION BESCHÄDIGT ANGELIEFERTER WARE IST NICHT MÖGLICH!

9. Auskünfte und Beratungen

  1. 9.1 Unsere Auskünfte und Beratungen erfolgen nach bestem Wissen und Können, jedoch freibleibend und unverbindlich. Sie begründen kein vertragliches Rechtsverhältnis und auch keine Nebenverpflichtungen aus dem Kaufvertrag.
  2. 9.2 Unsere Auskünfte und Beratungen sind ein freiwilliger Kundendienst, der keinerlei Haftung unsererseits begründet. Zusicherungen sind nur verbindlich, wenn diese schriftlich erfolgen.

10. Reparaturkosten / Kostenvoranschläge

Werden Waren zur Reparatur an www.1plushygiene.de oder eine beauftragte Vertragswerkstatt gesandt und handelt es sich bei den Mängeln, Schäden oder sonstigen Veränderungen, bzw. Verschlechterungen der Ware nicht um Sachmängel, welche gesetzliche Gewährleistungsansprüche oder Garantieansprüche gegen den Hersteller auslösen, sind die anfallenden notwendigen Entgelte für Kostenvoranschläge, Reparaturen und gleichgelagerte Kosten vom Kunden an www.1plushygiene.de zu entrichten.


11. Gewährleistung

Für die in unserem Shop angeboten Artikel bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.


12. Informationen zum Batteriegesetz und zum Elektronikgesetz

  1. 12.1 Wenn sich in einem unserer Artikel eine Batterie befindet, muss der Besteller nachfolgende Hinweise beachten:
  2. 12.2 Batterien und Akkus gehören nicht in den Hausmüll. Verbraucher sind gesetzlich dazu verpflichtet, gebrauchte Batterien und Akkus zurückzugeben. Die Batterieverordnung verpflichtet Sie, verbrauchte Batterien und Akkus ausschließlich über den Handel oder die speziell dafür eingerichteten Sammelstellen zu entsorgen. Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet. In der Nähe zum Mülltonnensymbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes. "CD" steht für Cadmium, " Pb" für = Blei und "Hg" für Quecksilber. www.1plushygiene.de ist als Händler verpflichtet, diese Batterien zurückzunehmen und als Sondermüll zu beseitigen. Falls der Besteller Akkus im Rahmen der gesetzlichen Rücknahmepflicht bei uns zurückgeben möchten, wird er gebeten diese in unseren Geschäftsräumen abzugeben oder an unsere Kontaktdaten siehe Impressum zu schicken.
  3. 12.3 Elektrische und elektronische Geräte dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Eine Entsorgung ist nur über die örtlichen Sammel- und Rücknahmestellen der Kommunen möglich.
  4. 12.4 Schadstoffhaltige Batterien bzw. Akkus sind mit folgenden Symbolen gekennzeichnet, um auf das Hausmüll-Entsorgungsverbot hinzuweisen. Unter dem Zeichen ist das chemische Symbol für das Schwermetall angegeben:

    1. Batterie enthält Cadmium
    2. Batterie enthält Quecksilber
    3. Batterie enthält Blei

13. Haftung

  1. 13.1 www.1plushygiene.de haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit sich aus diesen AGB nichts anderes ergibt.
  2. 13.2 Auf Schadensersatz haftet www.1plushygiene.de nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Bei einfacher Fahrlässigkeit haftet www.1plushygiene.de nur für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (also einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Besteller regelmäßig vertraut und vertrauen darf). Im Fall der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht ist die Haftung von www.1plushygiene.de auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt.
  3. 13.3 Diese Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit www.1plushygiene.de einen Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen hat.
  4. 13.4 Die Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter von www.1plushygiene.de und deren Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen diese Personen geltend gemacht werden.

    Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

14. Datenschutzerklärung

  1. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://www.1plushygiene.de/de/privatsphaere-und-datenschutz.html

15. Erfüllungsort, Gerichtsstand

  1. 15.1 Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist soweit zulässig unser Sitz.
  2. 15.2 Der Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis sowie über sein Entstehen und seine Wirksamkeit entstehenden Streitigkeiten wird soweit zulässig durch den Sitz unseres Stammhauses bestimmt.


16. Schlussbestimmung

  1. 16.1 Sollte eine oder mehre Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, oder dieser AGB eine Lücke enthalten, so bleibt die Wirksamkeit der Bestimmungen dieser AGB im Übrigen hiervon unberührt.
  2. 16.2 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN Kaufrechts.
  3. 16.3 Die Vertragssprache ist deutsch.

www.1plushygiene.de
ein Produkt der
Endres GmbH & Co KG
Sandäcker 2
97076 Würzburg

Tel.: 09 31-2 70 02-250
Fax: 09 31-2 70 02-295

www.1plushygiene.de
info@1plushygiene.de

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter https://ec.europa.eu/odr.

Stand: 24. Mai 2018