Hygienebeutel

Sortieren nach:

Hygienebeutel für maximale Sauberkeit jederzeit und überall

Hygienebeutel bestehen aus Papier oder Kunststoff, wobei allerdings vom hygienischen Standpunkt aus keinerlei Unterschiede dazwischen bestehen. Hygienebeutel erhöhen die Hygiene auf Toiletten und WC Kabinen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um WC Anlagen für weibliche Mitarbeiter, Kunden oder Gäste handelt. Daher sind die Einsatzbereiche von Hygienebeuteln sehr weitreichend. Büros, Hotels, Restaurants, Kundentoiletten sowie öffentliche Sanitäreinrichtungen bieten, ausgestattet mit Hygienebeuteln, ein hohes Maß an Sauberkeit und Hygiene. Hygienebeutel erhöhen nicht nur die Hygiene, sie erleichtern auch die Entsorgung von Hygieneartikeln.

Beschaffenheit von Hygienebeuteln und Hygienebeutelspendern

Sanitäranlagen sowie Toiletten bieten häufig nur begrenzt Platz. Daher ist es umso wichtiger, dass die Hygienebeutelspender sehr platzsparend auf noch so kleinem Raum problemlos installiert werden können. Die Spender können an der Wand montiert werden und sind so beschaffen, dass sie jederzeit mit neuen Hygienebeuteln nachgefüllt werden können. Mit wenig Aufwand sind die Spender wieder aufgefüllt. Von der Größe her sollen Hygienebeutel für Damenbinden zumindest so groß sein, dass Damenbinden und Tampons problemlos darin entsorgt werden können. Hierbei bieten Kunststoffbeutel den Vorteil, dass sie bei der Entsorgung weniger Platz brauchen als Papiertüten. Je nach Anbieter gibt es Hygienebeutel in Kleinpackungen oder auch Vorratspackungen.

Sehr einfach in der Handhabung sind die Hygienebag Boxen, die bereits so verpackt sind, dass sie nur noch in den Hygienebeutelspender eingesetzt werden müssen. Es gilt lediglich darauf zu achten, dass die Nachfüllungen auf das jeweilige Spendersystem passend abgestimmt sind. Denn nicht alle Nachfüllungen passen für jeden Spender. Das Material der Hygienebeutel muss einen sicheren Schutz gegen Durchfeuchten bieten. Nur so lassen sich Damen Hygieneartikel sauber und diskret entsorgen und der Abfalleimer bleibt ebenso sauber.

Vorteile von Hygienebeutel

  • Hygienebeutel bieten eine saubere und diskrete Möglichkeit, Damen Hygieneartikel zu entsorgen.
  • Hygienebeutel Spender können platzsparend auf jedem noch so kleinen Raum installiert werden.
  • Hygienebeutel für Damenbinden und andere Hygieneartikel für Damen sind einfach in der Handhabung und problemlos zu entsorgen.
  • Die Verwendung von Hygienebeuteln trägt zum Umweltschutz bei, da Damen Hygieneartikel nicht mehr achtlos in die Toilette geworfen werden, sondern sauber entsorgt werden können.
  • Hygienebeutel Spender bieten einen guten Schutz für die Hygienebeutel, die darin staubfrei und trocken verstaut sind.
  • Hygienebeutel stellen eine sinnvolle, aber auch preisgünstige Alternative zu anderen Beuteln dar, um Damen Hygieneartikel zu entsorgen.
  • Hygienebeutel eignen sich für jede Toilette und jeden Sanitärraum, unerheblich ob in der Gastronomie, in öffentlichen Toiletten oder Firmen bzw. Unternehmen.
  • Werden Hygienebeutel in Toiletten angeboten, werden auch weniger Damen Hygieneartikel in der Toilette entsorgt. Das senkt die Wartungs- und Reparaturkosten und die Toilettenanlagen fallen weniger oft aus. So machen sich die kleinen Helfer schon bezahlt.

Anstelle eines großen Müllbeutels sind Hygienebeutel wertvolle Hilfsmittel, um für optimale Sauberkeit und Hygiene auf der Toilette zu sorgen. Die preisgünstigen Hygienebeutel sind in verschiedenen Größen und Verpackungseinheiten erhältlich.

Größen und Verpackungseinheiten von Hygienebeuteln

Abhängig vom individuellen Bedarf stehen Hygienebeutel in verschiedenen Größen zur Auswahl zur Verfügung. Grundsätzlich sind alle Ausführungen so groß, dass Damen Hygieneartikel problemlos darin entsorgt werden können. Das heißt, sowohl Damenbinden als auch Tampons können sauber hineingegeben werden. Von den Verpackungseinheiten stehen ebenso unterschiedliche Größen zur Verfügung. Damenhygienebeutel „Katrin“ werden in Packungen zu je 30 Stück angeboten. Diese passen optimal für den entsprechenden Hygienebeutel Spender. Pro Verkaufseinheit werden 25 Packungen dieser 30 Stück Packs verkauft. Von der mobiloclean Handelsgruppe GmbH gibt es Hygienebeutel aus Papier. Binden, Slipeinlagen oder Tampons können damit diskret und sauber entsorgt werden. Im Angebot befinden sich diese Hygienebeutel aus Papier in Kartons zu je 1000 Stück. So sind immer ausreichend Hygienebeutel vorrätig und den Damen kann ein Maximum an Hygiene geboten werden. In Kartons zu je 25 Boxen gibt es die Hygienebeutel aus HDPE der Deiss Emil KG. Diese Boxen zu je 30 Stück eignen sich für die Hygienebeutel Spender desselben Herstellers. Viele Hygienebeutel sind auch mit anderen Hygienebeutel Spendern kompatibel.

Hygienbeutel als saubere und hygienische Lösung für jedes Damen WC

Der günstige Preis, die einfache Handhabung, das problemlose Nachfüllen von Spendersystemen und weitere Gründe sprechen dafür, Hygienebeutel in Toiletten anzubieten. Bedenkt man das Chaos, das durch eine verstopfte Toilette entsteht, weil Damen Hygieneartikel nicht ordentlich im WC entsorgt werden, macht sich die Investition in Hygienebeutel Spender allenfalls bezahlt. Besonders da der Einkaufspreis für Spender und Beutel sehr gering sind. Ein einmal installierter Hygienebeutel Spender kann jederzeit nachgefüllt werden. Außerdem erweisen sich diese Hygieneartikel als sehr zuverlässig. Es spielt keine Rolle, ob es sich um Hygienebeutel aus Papier oder Kunststoff handelt, beide Varianten sind effektiv, um auf Damentoiletten für eine hygienische Entsorgung von Hygieneartikeln zu sorgen. Hygienebeutel eignen sich nicht nur für gastronomische Einrichtungen, um für ein hohes Maß an Hygiene zu sorgen, sondern auch an sämtlichen öffentlichen sanitären Einrichtungen und Besucher WC Anlagen. Des Weiteren können Hygienebeutel Spender, dank ihrer geringen Größe, auch problemlos in öffentlichen Verkehrsmitteln wie Zügen oder Bussen montiert werden. Hygienebeutel tragen effizient zur Hygiene bei und sind eine sichere und saubere Lösung für jede Toilette.