Atemschutzmasken

Sortieren nach:

Atemschutzmasken im Shop

Die Atemschutzmaske ist ein wichtiges Arbeitsschutzutensil. Sie sollten überall verwendet werden wo Baumaßnahmen oder Arbeiten mit giftigen Stoffen durchgeführt werden.

Feinstaub kann sich gefährlich schnell auf die Lunge absetzen und dieser Feinstaub kann nicht, oder nur schwer, aus der Lunge abgehustet werden. Daher kann es zu schwerwiegenden Folgeerkrankung wie entzündlichen Veränderungen an der Lunge kommen. Deshalb ist es ratsam wirklich bei jeder Baumaßnahme egal wie gering das Schmutz- oder  Staubaufkommen ist, sich mit einer Atemmaske zu schützen. Schützen Sie Ihre Gesundheit, Ihr Körper wird es Ihnen danken. in unserem Onlineshop haben wir die besten Atemschutzmaske für Sie zusammengestellt. Diese Produkte zeichnen sich durch top Qualität aus und wurden nach geltendem Sicherheitsstandard hergestellt.

Neben dem Baugewerbe kommen die Atemmasken in Chemiebetrieben, dem Bergbau und anderen Industriezweigen zur Anwendung. Die Schutzmasken sind in eigene Schutzklassenunterteilt. Die Schutzklassen sind genormt und erfüllen gewisse Anforderungen. Welche Anforderungen genau, dass werden wir Ihnen jetzt näher bringen. In unserem Shop erhalten Sie Schutzmasken für alle Schutzklassen.

 

Die Schutzklassen FFP und deren Bedeutung

Chemikalien und Feinstaubpartikel sind gefährlich und nicht zu unterschätzen.  Eventuelle Gesundheitsrisiken im direkten Arbeitsumfeld sind meistens für das bloße Auge nicht sichtbar. Wie Sie bereits erfahren haben können schlimme Krankheiten die Folge sein, die Ihre Lebensqualität stark beeinträchtigen. Einige der Feinstaubpartikel sind zudem hochgradig krebserregend. Es ist also Vorsicht geboten. Lesen Sie die Arbeitsschutzbestimmung immer genau durch und folgen dieser ohne Einschränkungen. Der Krankheitsverlauf ist ein schleichender Prozess und wird zu Beginn meist nicht bemerkt. Viele Schadstoffe können unbemerkt über die Atemwege in den Körper gelangen. Im Innern angekommen können sich diese über Jahrzehnte hinweg ausbreiten und zu schweren Erkrankungen führen. An dieser Stelle sei noch einmal die Wichtigkeit einer optimal funktionierenden Atemmaske erwähnt. In unserer modernen Gesellschaft wird die Atemschutzmaske in drei Klassen kategorisiert. Sie sollen uns vor wässrigen und öligen Feinstaubpartikeln, sowie vor Rauch schützen. Die Schutzklassen sind in der gesamten Europäischen Union nach der EN 149 standardisiert. Die exakte Bezeichnung der Schutzmasken lautet: partikelfiltrierende Halbmasken. Diese Modelle werden in folgende Schutzklassen unterteilt: FFP1, FFP2 und FFP3.

 

Wie funktioniert eine Atemschutzmaske?

Bevor wir im Einzelnen auf die Schutzklassen eingehen, möchten wir noch kurz die Funktionsweise der Atemmasken erläutern. Wie Sie nun wissen, sollten die Schutzmasken uns vor übelriechendem Geruch, Staub, Aerosolen und giftigen Dämpfen schützen. Die Abkürzung FFP der einzelnen Klassen steht für „Filtering Face Piece“. Die Atemschutzmaske sollte unbedingt die Nase und den Mund bedecken, denn nur so kann ein optimaler Schutz gewährleistet werden. Die Einlagen der Maske setzt sich aus vielen unterschiedlichen Filtermaterialien zusammen. Dabei ist die Außenhülle der Atemschutzmaske meistens aus Silikon oder Kautschuk hergestellt. Vorgeschrieben sind die Masken an Arbeitsplätzen mit besonders hohem Gefahrenpotenzial. Es darf nur eine zulässige Gesamtkonzentration an Feinstaub, Rauch, Aerosolen oder ähnlichem in der Atemluft liegen. Wird der Grenzwert überschritten sind zwingend Atemschutzmaske einzusetzen. Dies wird vom zuständigen Gewerbeaufsichts- und Gesundheitsamt überwacht. Auch bei privaten Arbeiten ist auf ausreichenden Schutz zu achten.

 

Wovor bieten die einzelnen Klassen Schutz?

Die Schutzklasse FFP1 bietet Schutz vor ungiftigem Staub, Rauch und üblen Gerüchen. Gelangen diese Stoffe durch das Einatmen in unseren Körper führen diese nicht unmittelbar zu bedrohlichen Krankheiten. Dennoch können diese Stoffe unsere Organe sehr stark beanspruchen und reizen. Dies kann Auswirkung auf unser Sprach-, Geruchs- und Geschmacksvermögenhaben. Diese relativ geringe Beeinträchtigung wird innerhalb weniger Tagen verschwinden. Die Gesamtleckage soll maximal 25 Prozent betragen und nicht mehr als das Vierfache über dem Grenzwert liegen. Mögliche Anwendungsgebiete der FFP 1 Schutzklasse ist im Bauwesen und der Nahrungsmittelindustrie gegeben. Aber auch an Arbeitsplätzen mit Geruchsbelästigung kann die Maske zur Anwendung kommen. Ein Beispiel wäre bei der Arbeit an einer Kläranlage.

Die Schutzklasse FFP2 bietet uns Schutz vor aggressiven und gesundheitsschädlichen Staub, Aerosolen und ähnlichen Stoffen. Diese Partikel können ernsthafte Folgeerkrankungen auslösen. So kann zum Beispiel schon ein kurzer Kontakt ausreichen um sofort zu einer Reizung und/oder Überanspruchung der Atemwege und langfristig zur Verschlechterung des Lungengewerbes führen. In der Schutzklasse FFP 2 darf die Gesamtleckage maximal elf Prozent betragen. Eine mögliche Überschreitung des gemessenen Grenzwertes darf nicht höher als das zehnfache betragen. Die FFP2 Atemschutzmaske müssen in der Metallindustrie und im Bergbau zur angewendet werden, aber auch andere Industriezweige wie Stahlbau nutzen sie.

 

Und die letzte Schutzklasse die FFP3 biete Schutz vor extrem giftigem und gesundheitsschädlichem Staub, Dampf und Rauch. Diese Schadstoffe sind in vielen Fällen hochgradig krebserregend. Die FFP 3 Schutzklasse kann unter anderem Krankheitserreger wie zum Beispiel Bakterien, Viren und Pilzsporen filtern. Bei der FFP3 darf die Gesamtleckage einen maximalen Wert von fünf Prozent haben und eine eventuelle Überschreitung darf nicht höher als das 30 fache des Normalwertes liegen. Diese Modelle finden vorrangig in der Chemieindustrie ihren Einsatz.

 

Bewusst und einfach einkaufen

Damit Sie sich ausreichend vor Gefahrenstoffe schützen können haben wir nur die beste Auswahl an Atemschutzmasken der Schutzklassen FFP1, FFP2 und FFP 3 zusammengestellt. Wir verstehen uns als Onlinefachhändler und haben langjährige Erfahrungen in den Bereichen Reinigungssysteme und Zubehör, sowie Arbeitsschutz. Viele unserer Kunden sind in jeder Hinsicht mit unserem Angebot und dem Kundenservice zufrieden. Nun sind Sie an der Reihe, überzeugen Sie sich jetzt!