Mülleimerbeutel

Sortieren nach:
Top Angebot
78,31 €

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Einfache Müllentsorgung mit dem passenden Mülleimerbeutel

 

Abfälle entstehen in jedem Bereich, im Eigenheim ebenso wie im Büro oder in der Industrie. Während mancher Müll gesondert entsorgt werden muss, gibt es für gewöhnlichen Abfall Mülleimer. Damit diese sauber bleiben und um das Entleeren des Mülleimers einfacher zu gestalten, bieten sich Mülleimerbeutel an. Sie sind nicht nur leicht zu transportieren, sondern eignen sich für so ziemlich jeden Abfalleimer. Sie haben ein geringes Eigengewicht und fallen somit bei der Müllentsorgung gar nicht auf. Je nach Art des Abfalls, der Größe des Mülleimers und dem Bedarf gibt es Müllsäcke in verschiedenen Varianten.

 

Große Auswahl an unterschiedlichen Müllbeuteln

 

Müllbeutel für jeden Bedarf – das garantiert die große Auswahl an unterschiedlichen Müllsäcken für Haushalt, Garten, Büro, Handwerk und Industrie.

 

  • Mülleimerbeutel 10 Liter aus Papier: Diese biologisch abbaubaren Müllsäcke aus Recyclingpapier eignen sich aufgrund ihres Materials und der Größe sehr gut für Bioabfall.
  • Müllsäcke 16 Liter aus Kunststoff: Transparente Müllsäcke aus hochwertigem Kunststoff haben eine große Tragkraft und können sehr gut für den Restmüllabfall in Haushalt und Büro verwendet werden.
  • Mülleimerbeutel 24-30 Liter aus Kunststoff: Wie die 16 Liter Müllsäcke gibt es auch größere Müllbeutel für größere Abfalleimer. Sie bestehen aus hochwertigem HDPE, sind transparent und in Rollen erhältlich.
  • Bio Müllbeutel 15 Liter: Spezielle Müllsäcke aus Maisstärke für den Bioabfall sind vollständig biologisch abbaubar. Sie schützen den Biomüll-Eimer vor Verschmutzung und können mitsamt dem Biomüll entsorgt werden.
  • Mülleimerbeutel 60 Liter: Größere Müllsäcke für leichten bis mittelschweren Abfall für größere Mülleimer.
  • Müllsäcke extra stark: Für schweren Abfall oder größere Müllbeutel, die mehr Gewichttragen müssen, gibt es extra starke und reißfeste Mülleimerbeutel. Sie bieten ein hohes Maß an Sicherheit beim Entnehmen des Müllsackes und Entsorgen des Mülls.
  • Kunststoffbeutel Katrin Bin Liner: Dieser spezielle Müllbeutel ist verschließbar und daher bestens für die Damentoilette geeignet. Für eine diskrete Verwendung, geeignet für den entsprechenden Abfallbehälter von Katrin.

 

Vorteile von Müllsäcken

 

Ein Vorteil, den Mülleimerbeutel haben, liegt darin, dass sich der im Mülleimer gesammelte Abfall einfacher entsorgen lässt. Man muss nicht den gesamten Abfalleimer zum Container oder zur Tonne tragen, sondern kann einfach den Müllbeutel herausnehmen. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass Müllsäcke verhindern, dass die Abfalleimer extrem verschmutzen. Besonders beim Biomüll wird schnell klar, wie praktisch ein Biomüllbeutel sein kann. Aber auch bei anderen Abfällen wie Kunststoff, Verpackungen oder Restmüll erweist sich der Mülleimerbeutel als sehr effektiv und hält den Abfalleimer sauber. Darüber hinaus fällt es deutlich leichter, den Müll zu entleeren, da es genügt, den Beutel einfach aus dem Eimer zu entnehmen und der Eimer selbst nicht herausgenommen werden muss.

 

Worauf es bei Mülleimerbeutel ankommt

 

Nur wenn der Müllbeutel auf den jeweiligen Mülleimer abgestimmt ist, macht er auch Sinn. Das heißt, je nach Größe des Abfalleimers sollte auch die Größe der Mülleimerbeutel gewählt werden. Es gibt sie in so ziemlich jeder Größe, sodass es einfach ist, für jeden Mülleimer einen passenden Müllsack zu finden. Um den Mülleimer vor Verschmutzung zu schützen und das Volumen des Müllbeutels optimal auszufüllen empfiehlt es sich darauf zu achten, dass der Müllbeutel über den Rand des Eimers hinausgeht und vielleicht auch irgendwie fixiert werden kann. So kann der Müllsack nicht verrutschen oder gar mit dem Abfall in den Eimer fallen.

Neben der passenden Größe beeinflusst auch das Material den Komfort des Müllbeutels. Für Bioabfälle gibt es spezielle abbaubare Materialien. Für diese Zwecke stehen Biomüllbeutel aus Papier oder Maisstärke in verschiedenen Größen zur Auswahl. Bei den Kunststoffbeuteln kommt es vor allem auf ihre Tragkraft und Reißfestigkeit an. Für leichte Abfälle können es durchaus auch dünnere Müllsäcke sein. Bei schweren Abfällen sollte man schon darauf achten, dass der Mülleimerbeutel dementsprechend aus einem hochwertigen, reißfesten und robusten Material besteht. Nur so kann sichergestellt werden, dass der Abfall auch im Müllsack zum Entsorgen in der Mülltonne landet und nicht irgendwo auf dem Weg dorthin aufreißt.