Staubsauger

Sortieren nach:
Aktionsartikel Top Angebot
statt 332,01 € 206,58 € Sie sparen 38%

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Schnäppchen
statt 141,85 € 95,00 € Sie sparen 33%

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Aktionsartikel
statt 355,81 € 290,00 € Sie sparen 18%

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Aktionsartikel
statt 391,51 € 303,34 € Sie sparen 23%

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Schnäppchen
statt 279,65 € 165,99 € Sie sparen 41%

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Staubsauger – schnelle, einfache und saubere Bodenreinigung

Staub und Schmutz jeder Art wird schnell zum störenden Problem auf dem Boden. Fegen? Besser und effektiver sind Staubsauger zur Bodenreinigung geeignet. Sie wirbeln den Staub nicht auf, sondern saugen ihn ein. Unterschiedliche Ausführungen und Modelle ermöglichen den Einsatz des Staubsaugers zur Reinigung im Haushalt, in Büro- und Geschäftsräumen sowie im Gewerbe. Im Großen und Ganzen unterscheidet man zwischen Kesselsaugern, Bürstsaugern und Industriesaugern bzw. Feinstaubsaugern.

Kesselsauger – kompakt und verlässlich für die tägliche Bodenreinigung

Die Unterhaltsreinigung wird mit dem Kesselsauger enorm erleichtert. Ein kompakter Bodenstaubsauger, der bestens für die tägliche Unterhaltsreinigung geeignet ist, überzeugt besonders durch die einfache Handhabung. Leistungsstarke, effiziente und langlebige Hochleistungsmotoren garantieren eine ausgezeichnete Saugleistung. Sehr umweltfreundlich und schonend zur Geldbörse sind Kesselsauger der Energieeffizienzklasse A. Überzeugend ist das große Behältervolumen bei diesen Modellen. Außerdem gibt es passende Staubsaugerbeutel für jede Ausführung. Eine ausreichende Kabellänge macht das Saugen zum Vergnügen. Dank der Rollen lässt sich der Staubsauger problemlos nachziehen. Damit können auch größere Räume ohne häufiges Umstecken des Stromkabels gesaugt werden. Sehr praktisch sind die erhältlichen Zubehörteile. Neben der mitgelieferten Bodendüse gibt es für jeden Bedarf passende Bürsten, zum Beispiel die Möbelbürste, Polsterdüse, Fugendüse oder eine Kombidüse. Egal ob große Flächen oder kleine Ecken und Verwinkelungen, mit einem Kesselsauger haben Staub und Schmutz keine Chance.

Für die professionelle Teppichreinigung – der Bürstsauger

Teppiche stellen für Staubsauger eine Art Herausforderung dar. Nicht jeder Sauger schafft es, verschmutzte Teppiche zufriedenstellend zu reinigen. Ein Bürstsauger ist das ideale Reinigungsgerät, um Teppiche wieder sauber zu bekommen. Besonders für stark verschmutzte und strapazierte Teppichböden gibt es keine bessere Alternative. Die kraftvolle Bürstwalze bekommt selbst hartnäckigen, tiefsitzenden Schmutz heraus. Das Funktionsprinzip dabei ist relativ einfach: Die Bürste wird elektrisch angetrieben und befördert den aufgewirbelten Schmutz zur Saugdüse. Selbst Hunde- und Katzenhaare lassen sich damit problemlos vom Teppich entfernen. Selbstverständlich sind Bürstsauger oder die Bürstwalze auch bestens für Hartböden wie Fliesen oder Parkett geeignet. Unterschiedliche Arbeitsbreiten ermöglichen den Einsatz in kleinen und großen Räumen gleichermaßen. Bürstsauger überzeugen besonders mit folgenden Vorteilen:

  • Preis: Ein Bürstsauger ist günstig in der Anschaffung und bietet viele Jahre zufriedenstellende Ergebnisse und eine hohe Saugleistung.
  • Einsatz: Der Bürstsauger ist schnell einsatzbereit und genauso schnell wieder weggeräumt.
  • Reinigung: Das Gerät selbst ist pflegeleicht und einfach zu reinigen.
  • Handhabung: Ausreichende Beutelgröße, wechselbarer Filter und ein beweglicher Bürstenkopf machen die Bedienung komfortabel und einfach.
  • Reinigungswirkung: Selbst tiefsitzender Schmutz wird problemlos und mit wenig Aufwand entfernt.
  • Aktionsradius: Ein großer Aktionsradius gestaltet das Arbeiten mit dem Bürstsauger gemütlich, da nicht ständig nach neuen Steckdosen gesucht werden muss.
  • Einsatzmöglichkeiten: Teppiche und Hartböden lassen sich optimal mit dem Bürstsauger

Industriestaubsauger für die Feinstaubreinigung

Für die Feinstaubreinigung sind nicht alle Staubsauger gleich gut geeignet. Gewöhnliche Sauger können dadurch sogar kaputt werden. Industriestaubsauger besitzen ein hocheffizientes MicroFlo Feinstaubfiltersystem, das selbst feinste Stäube wie Quarz- oder Zementstaub problemlos aufnimmt. Damit ist es möglich, dauerhaft beutellos zu saugen. Das bedeutet wiederum weniger Kosten und Aufwand, da nicht ständig neue Staubsaugerbeutel besorgt werden müssen. Im Innen- und Außenbereich haben Dreck, Schmutz und Schutt keine Chance. Der Industriesauger überzeugt durch seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Sehr gut geeignet sind diese Spezialsauger auch für die Bau-Endreinigung. Feinster Staub wird perfekt durch zwei leistungsstarke Bypass-Motoren abgesaugt. Das umfangreiche Zubehör erweitert die Einsatzbereiche. Die sichere Verwendung wird durch stabile Alu-Saugrohre und einen trittfesten Saugschlauch gewährleistet. Mit der robusten Bodendüse, die über Laufrollen verfügt, sowie einer Rundbürste werden große und kleine Flächen schnell gereinigt.

Hohe Qualität – hohe Leistung – günstiger Preis

Bequem wie ein Handstaubsauger, effektiv wie ein Hochleistungssauger. Ein Staubsauger soll eine möglichst hohe Saugleistung aufweisen, dabei aber möglichst handlich und einfach zu bedienen sein. Kesselsauger, Bürstsauger und Industriesauger sind daher so konzipiert, dass sie einerseits einfach zu bedienen sind, andererseits eine enorme Saugleistung aufweisen. Die Technik gestaltet sich so, dass auch bei vollem Staubsaugerbeutel noch die volle Saugleistung vorhanden ist. Eine große Auswahl an unterschiedlichen Modellen bietet für jeden Bedarf ein passendes Produkt. Ob für den Haushalt oder das Großraumbüro, einen passenden Staubsauger zu finden, ist nicht schwer.

Auch wenn es häufig angenommen wird, so hängen Watt und Saugleistung nicht wirklich zusammen. Vielmehr beeinflussen die Staubaufnahme-Fähigkeit, die Motoreffizienz, die Wirkleistung der Staubsaugerdüse, die Motorfilterung und die Luftführung im Staubsauger die tatsächliche Leistung. Somit bedeutet eine geringere Watt-Anzahl im Grunde nur weniger Stromverbrauch. Und darauf kommt es neben der Leistung an, bei einem Staubsauger mit Kabel ebenso wie bei einem Akku-Sauger. Ein wichtiger Orientierungspunkt beim Energieverbrauch ist das Energielabel. Hier sieht man auf den ersten Blick, um welche Energieeffizienzklasse es sich handelt und wie hoch der Energieverbrauch ist. Ein weiterer wichtiger Faktor für die Qualität bzw. die Kaufentscheidung für einen Staubsauger ist auch die Lautstärke. Auch sie hängt nicht mit der Leistung im Zusammenhang. Ein ruhiges Gerät ermöglicht angenehmes Arbeiten. An den namhaften Qualitätssaugern erkennt man rasch, dass ein guter Staubsauger nicht teuer sein muss, damit er eine ordentliche Leistung bietet und viele Jahre seinen Dienst tut.