Einmalrasierer

Sortieren nach:
11,52 €

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Top Angebot
12,14 €

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Einmalrasierer – hygienisch, schnell und praktisch

Einmalrasierer finden in verschiedenen Bereichen Anwendung, im medizinischen Bereich ebenso wie im privaten. Die Vorteile von Einmalrasierern liegen dabei auf der Hand, warum sie gerne verwendet werden:

  • Hygiene: Einmalrasierer sind hygienisch, da sie nur einmal verwendet und anschließend entsorgt werden.
  • Rasierklingen: Da Einmalrasierer nach einmaligem Gebrauch weggeworfen werden, ist sichergestellt, dass bei der Verwendung die Rasierklinge stets scharf ist.
  • Reinigung: Einmalrasierer müssen nicht aufwändig gereinigt werden.
  • Schnell: Einmalrasierer sind schnell zur Hand und können sofort verwendet werden.
  • Preis: Einwegrasierer sind günstig in der Anschaffung. Bis sich die Anschaffungskosten für System- oder Elektrorasierer aufwägen, kann man lange mit Einmalrasierern rasieren. Außerdem sind die Klingen für Systemrasierer meist sehr teuer.
  • Haarentfernung: Da die Klingen bei jedem Gebrauch neu sind, ist auch ein gutes Rasierergebnis sichergestellt.
  • Vielseitig verwendbar: Einmalrasierer eignen sich aufgrund ihrer hygienischen Beschaffenheit auch gut für die Verwendung in medizinischen Einrichtungen wie Krankenhäusern, Hotels, Tierärzte, Friseurläden usw.
  • Sicherheit: Einmalrasierer verfügen meistens über einen Klingenschutz, sodass sie auch sehr gut mitgenommen werden können, auf Reisen zum Beispiel

Beschaffenheit von Einmalrasierern

Einmalrasierer bestehen meistens aus Kunststoff. Dadurch sind sie sehr leicht, was für eine sichere Verwendung von Vorteil ist. Griff und Klinge sind in einem Stück gearbeitet, sodass die Klinge nicht ausgewechselt werden kann. Aber das ist bei einem Einmalrasierer auch nicht nötig. Der Griff ist ergonomisch geformt und liegt gut in der Hand, damit die Rasur leicht von der Hand geht. Viele Modelle sind zudem mit einer rutschfesten Schicht überzogen, um das Abrutschen während des Rasierens zu verhindern. Bei der Klinge gibt es einige Unterschiede.

Manche Einmalrasierer haben nur eine Schneide, während andere Ausführungen mehrere Klingen haben. Die Anzahl der Klingen beeinflusst die Genauigkeit der Rasur. Die einfachen Einmalrasierer sind einschneidig, zweischneidige Rasierer haben zwei Klingen für eine gründlichere Rasur. Für eine sichere Anwendung ist es wichtig, dass die Klingen rostfrei sind. Je nach Verwendungszweck kommen sterile oder unsterile Einmalrasierer zum Einsatz. Für die präoperative Rasur eignen sich ein- und zweischneidige Einmalrasierer bestens. Sie müssen nicht steril sein, sind aber für diesen Zweck praktisch zu verwenden. Die Rasierer sind schnell einsatzbereit, es muss nur der Klingenschutz entfernt werden. Für das Rasurergebnis ist nicht nur die Art des Rasierers ausschlaggebend, sondern auch die Beschaffenheit der Haare.

Einmalrasierer als Nassrasierer verwenden

Grundsätzlich sind alle Einmalrasierer für die Nassrasur ausgelegt. Werden sie für die Trockenrasur eingesetzt, besteht die Gefahr, dass die Haut zu sehr gereizt oder gar verletzt wird. Die Klingen des Einmalrasierer sind sehr scharf, sodass dazu geraten wird, ein Rasiergel oder Rasierschaum zu verwenden. Das beugt Schnittverletzungen vor und hilft, die Haut zu beruhigen. Da die Klingen beim Einmalrasierer nicht ausgetauscht werden können, ist deren Verwendungsdauer eingeschränkt. Im medizinischen Bereich wie in Krankenhäusern oder Pflegeanstalten sind sie nur für den einmaligen Gebrauch vorgesehen. Im privaten Bereich besteht aber auch die Möglichkeit, Einmalrasier ein bis drei Mal zu verwenden. Dafür wird der Rasierer nach dem Gebrauch einfach gründlich gereinigt und abgetrocknet und dann erneut verwendet. In öffentlichen Einrichtungen sind Einmalrasierer gerade wegen ihres unkomplizierten Handlings sehr beliebt. Kein aufwändiges Reinigen, stets frische Rasierer mit scharfen Klingen zur Hand und die einfache Entsorgung über den Restmüll machen die Verwendung komfortabel.

Packungsgrößen und Mengen von Einmalrasierern

Anders als System- oder Elektrorasierer gibt es Einmalrasierer in größeren Packungen. Diese reichen von 10 Stück bis 100 und manchmal auch mehr. Für öffentliche Einrichtungen sind diese Großpackungen vorteilhaft, da der Bedarf an Einmalrasierern größer ist als im Privatbereich. Auch der Preis ist bei einer größeren Packung sehr günstig, da Einmalrasierer ohnehin sehr preiswert sind. Die Einmalrasierer sind mit einem Klingenschutz versehen. So ist sichergestellt, dass niemand aus Versehen verletzt wird, wenn ein Rasierer herausgenommen wird. Andererseits wird damit verhindert, dass die Klingen bereits vor dem Gebrauch abgenutzt oder verschmutzt werden. Der Klingenschutz trägt somit zu einer umfassenden Hygiene bei. Die Lieferung der Einmalrasierer in einer komfortablen Spenderkarton erleichtert die Entnahme einzelner Rasierer.

Medizinische Einmalrasierer

Medizinische Einmalrasierer sind für den Einsatz in Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen sowie Tierarztpraxen usw. ausgelegt. Sie gehören hier ebenso zur Standardausstattung wie Verbandsmaterial oder andere Instrumente. In Krankenhäusern kommen Einmalrasierer vorwiegend für die präoperative Rasur zum Einsatz. Dabei werden die unterschiedlichsten Körperstellen enthaart und auf die Operation vorberietet. Das verringert das Infektionsrisiko und erhöht die Hygiene. Für die medizinische Rasur sind die medizinischen Einmalrasierer bestens geeignet.

Tierarztpraxen benutzen die medizinischen Einmalrasier häufig, um die Tiere vor Operationen oder anderen Behandlungen zu enthaaren. Einmalrasierer rasieren schonend, sanft und sicher unterschiedliche Haarlängen. Daher ist der Einsatzbereich auch sehr groß. Es lässt sich so ziemlich jede Körperstelle damit rasieren und damit auf eine Operation vorbereiten. Die Einmalrasierer eignen sich auch hervorragend, um zum Beispiel die Haut vor einer Tätowierung zu rasieren. Die scharfen Klingen entfernen jedes Haar. Daher kann man sie auch einsetzen, um Konturen ins Haar zu machen oder schnell mal ein paar störende Haare zu entfernen. Alles in allem sind die Einmalrasierer praktisch, schnell und hygienisch.