Handspülmittel

econom

Hersteller: Pramol-Chemie AG

ab 4,32 €

ab 3,45 € pro Liter

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

G 530 Buz Dish Fix

Hersteller: Buzil

ab 2,55 €

ab 2,13 € pro Liter

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

LemonCare

Hersteller: Tana Chemie

ab 3,80 €

ab 3,15 € pro Liter

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Assert Classic

Hersteller: Ecolab

ab 3,62 €

ab 3,44 € pro Liter

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Assert Lemon

Hersteller: Ecolab

ab 5,01 €

ab 4,52 € pro Liter

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Ecolab Assert Clean 1 ltr.

Hersteller: Ecolab

4,93 €

4,93 € pro Liter

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Ecolab Pantastic Balsam 5 ltr.

Hersteller: Ecolab

38,85 €

7,77 € pro Liter

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

P 314 Planta Aloe

Hersteller: Buzil

ab 3,41 €

ab 3,23 € pro Liter

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

KS 19 Dish Smart

Hersteller: Buzil

ab 2,83 €

ab 1,95 € pro Liter

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Ecolab Rivonit Glass

Hersteller: Ecolab

20,91 €

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Ecolab Click 5 ltr.

Hersteller: Ecolab

31,53 €

6,31 € pro Liter

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Tana MANUDISH original 5 ltr.

Hersteller: Tana Chemie

14,62 €

2,92 € pro Liter

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Hersteller: Tana Chemie

3,53 €

3,53 € pro Liter

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Aktionsartikel
Hersteller: Rösch Germany GmbH

0,81 € UVP 1,24 € Sie sparen 34.6% (0,43 €)

1,08 € pro Liter

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

%
Hersteller: Becker Chemie

13,34 €

1,11 € pro Liter

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Hersteller: Becker Chemie

8,70 €

0,87 € pro Liter

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Handspülmittel - Duftende Sauberkeit

Unverzichtbar, hilfreich, schnell zur Hand und wohlriechend. Gemeint ist das allseits bekannte Handspülmittel. In jeder Küche gehört es zur Grundausstattung. Sei es als schnelle Lösung bei hartnäckigen Flecken, zum Einweichen bei angebrannten Speisen oder großem Abwasch. Ob als Konzentrat in großer Vorratspackung oder mit Duft. Handspülmittel gibt es in vielen Variationen. Diese Vielfalt ist auch notwendig, da nicht alle Flecken gleich sind. Für sich das richtige Handspülmittel zu finden ist nicht einfach. Mehrere Sorten zu testen stellt sicher dass für die eigenen Anforderungen das beste Handspülmittel gefunden wurde.

Für leichte und den schnellen Abwasch zwischendurch reicht das neutrale Handspülmittel. Doch die Anforderungen an das Handspülmittel sind je nach Küchengröße unterschiedlich. In Großküchen oder in der eigenen Küche, ein kraftvolles Handspülmittel ist immer von Nutzen.

Das richtige Spülmittel finden

Aus der Fülle von Handspülmittel lässt sich je nach Vorliebe das beste testen. Je weniger Mittel von Nöten ist, desto sauberer das Geschirr, desto besser ist das Handspülmittel.

Viele Handspülmittel sind in großen Gebinden verfügbar. Diese zahlen sich besonders in Großküchen aus. Getestet kann auch hier auf die Eigenschaften Fettlösung und Streifen freier Glanz  werden. Es kann die benötigte Menge mit Wasser verdünnt werden. Gerade bei großen Flächen ist es nicht immer notwendig, große Mengen Spülmittel zu nehmen. Daher spielt die Dosierung eine wichtige Rolle. Viel bedeutet nicht gleich mehr Reinheit. Schon kleine Mengen reichen aus, um ein sauberes Ergebnis zu erhalten. Handspülmittel Konzentrate zahlen sich aus Spargründen sehr aus.

Bei Konzentraten sollte besonders auch das Mischverhältnis stimmen. Sie stellen nicht nur einen guten Vorrat an Spülmitteln dar, sondern sparen bares Geld. Dies ist in Großküchen ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor. Muss doch aus hygienischen Gründen jeden Tag mehrmals gespült werden. In Großküchen wird oft das Geschirr mit Hand vor gewaschen, bevor es in den Geschirrspüler kommt. Dafür gibt es eigene Spülmittel, die sich vormontiert leichter dosieren lassen.

Bei jedem Einsatz kommt eine kleine Menge Spülmittel dazu. Damit lässt sich ein noch besseres Ergebnis erreichen. Diese Vorbehandlung erleichtert die Entfernung von starken Flecken. Da bereits hartnäckige Flecken vorgespült werden. Gläser erhalten so leichter einen Streifen freien Glanz.

Hartnäckigen Schmutz entfernen

Eingebrannte Speisereste sind lästig und schwer zu entfernen. Mühseliges Abkratzen der Speisereste erschwert die Arbeit. Leichter geht es mit einer kleinen Menge Handspülmittel und Wasser. Dieses weicht die eingebrannten Reste auf. Ein gutes Handspülmittel zeichnet sich durch eine gute Reinigung von starken Fettflecken aus. So unterschiedlich wie die zubereiteten Speisen und deren Flecken, so kraftvoll muss das Spülmittel sein. Hohe Fettreinigung und Streifen freier Glanz sind wichtige Eigenschaften eines guten Handspülmittels. Wie bei allen vielfältigen Produkten gibt es auch neutrale Handspülmittel. Diese reichen für leichte Flecken genauso aus wie zum täglichen Geschirrspülen. Wer seine Hände soviel im Wasser und Spülmittel hat, achtet auch auf Pflege. Es sieht nicht schön aus, wenn die Hände vom vielen Spülen rau werden. Um dem vorzubeugen, sind vielen Handspülmittel Pflegestoffe beigemischt. Es muss nicht gleich jeder sehen, wie viel man abspült.

Durch Umwelteinflüsse leidet die Haut. Nicht alle Handspülmittel sind auch für jeden geeignet.  Besonders stark ist das an den Händen zu spüren. Mit einer sensiblen Haut Geschirr zu spülen, kann mitunter schmerzhaft sein.Milde Handspülmittel vertragen sich leichter bei gereizter Haut. Noch schonender sind Balsam-Handspülmittel. Pflegend und nur mit leichten Duftstoffen schonen sie die Hände besonders.Für Allergie geplagte und empfindliche Haut sind milde Handspülmittel eine gute Alternative. Hautschonende Zusatzstoffe verhindern eine schmerzhafte Reaktionen.

Ebenso machen Duftstoffe aller Art das Hantieren mit Handspülmitteln angenehmer. Ob Zitrone, Lavendel, Grapefruit, Aloe Vera oder Frühlingsduft. Es übertüncht so manch unangenehme Küchengerüche und vermittelt das Gefühl von Sauberkeit und Reinheit. Was wiederum ein wichtiger Faktor zum Wohlfühlen in der Küche ist. Zumal täglich Geschirr zum Abspülen anfällt. Da zählt es viel, sich bei dieser Tätigkeit wohl zu fühlen. In der eigenen, genauso wie in der Großküche.

Umweltfreundliche Reinigung

Bei Reinigungsmittel spielt der Umweltgedanke eine wesentliche Rolle. Handspülmittel die jeden Tag verwendet werden, sollen weder den Händen noch der Umwelt schaden. Darum gibt es neben duftenden und milden auch umweltschonenden Handspülmittel. Nicht nur die Spülmittel an sich können die Umwelt schonen. Die Plastikflaschen der Spülmittel lassen sich durch recycelbaren Plastik ersetzen. Somit vermeidet man Müllberge. Eine andere Möglichkeit, Plastikflaschen zu vermeiden ist, die alte Spülmittelflasche aufzubehalten und aus einem großen Gebinde nachzufüllen. Die kleinere Flasche ist handlicher und leichter zum täglichen Handspülen geeignet.

Zumeist sind die umweltschonenden Handspülmittel auch mit Duftstoffen und Haut schonenden Eigenschaften zu bekommen. Meist sind in diesen Handspülmitteln mehr pflanzliche Bestandteile enthalten. Diese belasten mit dem Abwaschwasser weniger die Umwelt. Durch verbesserte Rezepturen muss nicht mehr Mittel zum Abwasch genommen werden, um das gleiche saubere Ergebnis zu erzielen. Das schont Umwelt und die Geldbörse.

Zusammenfassend lässt sich sagen:

  • Große Gebinde sparen Geld und dienen als Vorratspackung
  • Duftstoffe machen das Spülen angenehmer
  • Biologisch abbaubare Handspülmittel schonen die Umwelt
  • Milde und Balsam-Handspülmittel schonen Hände und empfindliche Haut
  • Schon geringe Mengen reichen für starke und ölhaltige Flecken
  • Neutrale Handspülmittel reichen bei leichten Verschmutzungen