Glasschaber

Hersteller: Unger Reinigung

3,09 €

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Hersteller: Unger Reinigung

10,03 €

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Glasschaber – zur Schmutzlösung auf glatten Oberfläche

Schnell ist es passiert und auf dem Ceranfeld bleiben Schmutz, Beläge und Krusten, die sich mit dem gewöhnlichen Reinigungstuch nicht entfernen lassen. Aber auch auf dem Boden oder anderen glatten Oberflächen kommt es immer wieder zu solchen Verschmutzungen. Die Drahtbürste ist dafür kein geeignetes Reinigungsgerät. Zwar wird der Schmutz entfernt, allerdings bleiben höchstwahrscheinlich Kratzer auf den Oberflächen zurück. Um das zu verhindern, die Oberfläche aber dennoch sauber zu bekommen, gibt es Glasschaber. Damit kann man, je nach Ausführung, Kochfelder ebenso reinigen wie Glasscheiben, Böden oder andere glatte Oberflächen. Der Glasschaber löst den Schmutz, aber auch Eingebranntes, Krusten oder andere Beläge rückstandslos. Mit dem Schaber kann man zum Beispiel auch Kerzenwachs vom Glastisch oder unschöne Reste von Silikon auf Fliesen problemlos entfernen.

Glasschaber in unterschiedlichen Ausführungen

Um für jede Art von schwer entfernbaren Verschmutzungen den geeigneten Glasschaber zu haben, gibt es diese in unterschiedlichen Ausführungen:

  • Glasschaber von Unger: Ein ergonomischer Zweikomponentengriff ermöglicht das leichte und problemlose Entfernen von Verschmutzungen. Die extra große Schaberfläche macht den Glasschaber von Unger auch für größere Verschmutzungen einsetzbar.
  • Glasschaber Trim Etui: Der Edelstahlschaber in einem praktischen Kunststoffetui von Unger besteht aus robustem Edelstahl und kann auch an Teleskopstangen montiert werden. Daher ist er auch als Bodenschaber
  • Minischaber: Der Minischaber verfügt über eine 4 cm Klinge und eignet sich hervorragend für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche. Der Vorteil dieses Minischabers liegt darin, dass er leicht verstaut werden kann.
  • Sicherheitsschaber: Der Sicherheitsschaber verfügt über einen Sicherheitsmechanismus. Die Klinge kann eingezogen werden, sodass beim Nichtgebrauch keine Verletzungsgefahr besteht.
  • Pro Trim Glasschaber: Dieses Modell ist besonders leicht und verfügt über einen herausschiebbaren Klingenschutz. Er ist praktisch, klein und handlich.
  • Fensterschaber mit Stiel: Der Fensterschaber sorgt mit einem 25 cm Stiel für die extra Portion Kraft. Dank einer Schutzkappe bietet er vor, während und nach Gebrauch viel Sicherheit.
  • Glasschaber Trim Halter: Dieser Glasschaber aus robustem Edelstahl kann in jeden Wischergriff von Unger gegeben werden. Der Klappmechanismus sorgt für ausreichend Sicherheit.

Wird ein Schaber für die Bodenreinigung verwendet, sollte er mit einem Teleskopstiel verbunden werden können. Im Idealfall werden dafür auch breitere Ausführungen eingesetzt, da damit größere Flächen in einem Arbeitsgang gereinigt werden können. Fensterschaber haben hingegen einen kurzen Handgriff. Auch Ceranfeldschaber zeichnet ein kurzer Handgriff aus. Überdies haben diese auch eine schmalere Klinge. Je nach Einsatzfeld unterscheidet sich somit Form und Größe, um die Arbeit effektiv zu unterstützen.

Beschaffenheit von hochwertigen Glasschabern

Nur hochwertige Modelle sind langlebig und garantieren gute Reinigungsergebnisse. Sie erkennt man zunächst am Material. Sehr robust und langlebig sind Glasschaber aus Edelstahl. Ein wichtiges Kriterium sind auch die Klingen. Nur wenn diese ausgewechselt werden können, kann das praktische Hilfsmittel lange Zeit seine Dienste tun. Um die Sicherheit des Nutzers zu gewährleisten, stehen Sicherheitsschaber zur Verfügung. Kennzeichnend dafür ist die Funktion, dass die Klinge eingezogen werden kann. Für die einfache Handhabung sollten Glasschaber über einen Gummiüberzug oder einen ergonomischen Griff verfügen. Damit liegt dieser nicht nur gut in der Hand, sondern auch sicher. Das macht das Arbeiten auch einfacher. Es gibt auch Modelle, bei denen der Klingenschutz herausgezogen werden kann, wie beim Pro Trim 10 Glasschaber von Unger zum Beispiel. Die Produktgröße sagt kaum etwas für die Qualität aus. Allerdings sind kleinere Ausführungen zum Beispiel für die Verwendung als Ceranfeldschaber sehr praktisch, da sie in jeder Küche problemlos aufbewahrt werden können. Bodenschaber hingegen sind eine größere Variante, die ein problemloses Entfernen von hartnäckigen Verschmutzungen am Boden ermöglichen soll. Um an schwer zugänglichen Stellen auch verschiedene Schmutzarten zu lösen, ohne die Oberfläche zu beschädigen, eignen sich besonders doppelseitige Modelle sehr gut, da sie über eine scharfe und eine stumpfe Seite verfügen.

Ersatzklingen für Glasschaber

Die Klingen von Glasschabern halten zwar viel aus, dennoch sollten sie von Zeit zu Zeit gewechselt werden. Vor dem Kauf von Ersatzklingen ist es wichtig darauf zu achten, welches Modell vorliegt. Denn nicht alle Klingen passen für alle Varianten. Abhängig vom Schaber selbst stehen Klingen in unterschiedlichen Ausführungen zur Verfügung. Von der Einzelklinge bis hin zum Vorratspack gibt es passende Glasschaberklingen. Sehr praktisch sind Spendersysteme, die über ein Fach für Altklingen verfügen. So kann problemlos eine neue Klinge entnommen und die gebrauchte Klinge sicher entsorgt werden. Die Klingen unterscheiden sich nicht nur in ihrer Größe und Passform für unterschiedliche Glasschaber, sie gibt es auch in verschiedenen Ausführungen. Vielseitig einsetzbar sind Schaber mit zweiseitigen Klingen. Mit der scharfen Seite der Klingen können Kleber und andere Rückstände entfernt werden, während mit der zweiten Seite, die stumpf ist, Mörtel und anderer harter Schmutz beseitigt werden können. Das macht aus dem Glasschaber ein universell einsatzbares und unverzichtbares Hilfsmittel nicht nur in der Küche. Ob ein- oder zweiseitige Klingen, in jedem Fall sind die Schaber langlebig und sehr effektiv.