Haug Bürsten

Sortieren nach:

Haug Bürsten

 

Im modernen und bedarfsgerechten Sortiment des Online-Shops von 1plushygiene finden sich Produkte rund um das Thema Reinigung und Sauberkeit.

Gerade in Zeiten der Überlastung unseres Grundwassers und unserer Flüsse und Seen mit Abwässern und Rückständen von chemischen Haushaltsreinigern, kommt besonders der traditionellen manuellen Reinigung von Küchen und von Sanitärbereichen erneut eine wesentliche Bedeutung zu.

Hierbei ist es oftmals möglich, die gefürchtete chemische Keule mit neutralen Mitteln und vor allem auch mit der schieren Muskelkraft zu ersetzen.

Auch lässt sich Sauberkeit, vor allem in Fugen und in extrem verwinkelten Bereichen von Küche und Bad, oftmals nur durch rein manuelle und entsprechend aufwändige Reinigungsleistung erzielen.

Vor diesem Hintergrund ist es demnach nur bedarfsgerecht und verbraucherorientiert, wenn sich im gut sortierten Sortiment des Online-Shops von 1plushygiene auch die Haug Bürsten befinden.

Haug Bürsten: ein insgesamt beeindruckendes Hygienesortiment

 

Haug Bürsten sind heutzutage längst weltweit bekannt. Es handelt sich hierbei nicht um Produkte, die sich nur für die kurzfristige Nutzung empfehlen, sondern stattdessen über hochwertigste Bürsten für den langfristigen erfolgreichen Einsatz.

Haug Bürsten gibt es im Segment der industriellen Bürstenproduktion bereits seit dem Jahre 1962. Seither werden in bester handwerklicher Tradition qualitativ hochwertige und moderne Hygienebürsten gefertigt. Alle Haug Bürsten entsprechen dabei strikt der Bedarfsgegenständeverordnung und den relevanten Bestimmungen und Festlegungen der Europäischen Union.

Zur Anwendung kommen Haug Bürsten traditionell in folgenden Bereichen und Teilbereichen der Wirtschaft:

in der modernen lebensmittelverarbeitenden Industrie, hier insbesondere jedoch in Wurst- und in Fleischereibetrieben, in Schlachthöfen und Brotfabriken, in Fischereibetrieben, in Molkereien und Brauereien sowie bei Winzern
in Bäckereien und Konditoreien
in Krankenhäusern und in Heimen
in Reinigungsbetrieben sowie in Unternehmen der modernen Gebäudereinigung
in der chemischen Industrie
in der pharmazeutischen Industrie.

Haug Bürsten für jeden Bedarf

 

In der Praxis zeigt sich recht schnell, wie umfassend und dadurch letztendlich auch bedarfsgerecht das Marktsortiment von Haug Bürsten dimensioniert ist. Es umfasst nämlich:

moderne Wasserschieber unterschiedlichster Bauart und Größe
Besen und Großraumbesen in verschiedensten Dimensionierungen und Abmessungen
Wischer in zahlreichen Breiten
Stiele
Geräteleisten
Kehrgarnituren
diverse Arten von Bürsten
Mopps und Wischbezüge
Fensterwischer
Fensterreiniger
Schwämme und Padhalter
Schaber und Spachtel
Schaufeln und Handschaufeln
Eimer
IN-UP-Produkte
Branchenlösungen.

Die Haug Fugenbürste mit kurzem Stiel und harten Borsten im Sortiment von 1plushygiene

Aufgrund der langen Marktphase und der internationalen Reputation bei privaten Haushalten und gewerblichen Reinigungsunternehmen, ist es also kein Wunder, wenn die Haug Fugenbürste mit kurzem Stiel und harten Borsten auch zum recht gut sortierten Sortiment des Online-Shops von 1plushygiene gehört.

Sie besitzt einen Stiel mit einem Durchmesser von jeweils 0,60 mm und weist die Produktabmessungen von 220 x 35 x 25 mm auf.

Die Haug Fugenbürste mit kurzem Stiel und harten Borsten ist sofort versandfähig und wird innerhalb einer Frist von 1 bis 3 Tagen ausgeliefert. Das Produktgewicht beträgt hier lediglich 0,20 kg.

Anwendungsbereich und Besonderheiten

Die Haug Fugenbürste zählt zu den vielseitig einsetzbaren Spezialwerkzeugen, beispielsweise zur Reinigung von Sanitär- oder Küchenbereichen oder auch von Bädern. Erfolgreich kommt sie vor allem überall dort zum Einsatz, wo es darum geht, die recht rauen und porösen Fugen, welche sich zwischen den glatten Oberflächenstrukturen von Fliesen befinden, von den hier besonders gern und hartnäckig anhaftenden Verschmutzungen zu befreien.

Während die glatte Oberfläche der Fliesen mit einem Wischmopp oder auch mit einem feuchten Lappen relativ leicht und schnell gereinigt werden kann, sammelt sich der Schmutz gern auf der rauen und porösen Oberfläche von Fugen, so dass diese nicht nur zum willkommenen Reservoir für Schmutz und Staub, sondern vor allem auch für Bakterien und Keime werden können.

Es ist also gerade in Küchen und in Sanitärtrakten ein grundsätzliches Gebot der Hygiene, gerade die Fugen mit besonderen Instrumenten und Tools immer wieder gründlich zu reinigen.

Da herkömmliche Reinigungselemente aufgrund der besonderen Dimensionen und des Untergrundmaterials der Fugen meist versagen, hat sich im Verlaufe der Zeit die Fugenbürste herausgebildet.

Der Aufbau

Die moderne Haug Fugenbürste besteht natürlich ganz klassisch auch aus einem Korpus und aus den entsprechenden Borsten.

Der Korpus oder Körper der modernen Haug Fugenbürste besteht aus sogenanntem PP. Das Kürzel PP steht dabei für das leichte, dabei aber außerordentlich widerstandsfähige und auch leicht zu reinigende Material Polyprophylen.

Die Borsten bestehen hingegen aus sogenanntem PBT, nämlich aus Polyester PBT. Die Borsten können bei den Haug Bürsten aus weichen, aus mittelhartem oder auch aus hartem Material bestehen. Bei dieser Haug Fugenbürste ist das Material der Borsten jedoch hart. Dadurch empfiehlt sie sich zur Entfernung besonders hartnäckiger Verschmutzungen oder Verklebungen, wie sie beispielsweise in gewerblich genutzten Großküchen relativ häufig anzutreffen sind.

Aber auch zur Entfernung von beispielsweise verklebten Seifenresten eignet sich diese Haug Fugenbürste aus dem Sortiment von 1plushygiene hervorragend.

Die Faserenden der Borsten sind für eine möglichst optimale Reinigungsleistung ungeschlitzt. Die Hitzebeständigkeit liegt zwischen 80 Grad Celsius und 150 Grad Celsius, je nach Ausführung.

Mit diesen Charakteristika erweist sich die Haug Fugenbürste letztendlich als das geradezu ideale Instrument, um die so häufig vernachlässigten Fugen in Bad- und Sanitärbereichen, aber auch in Küchen oder anderen Räumen, optimal zu reinigen.

Die Handhabung

Die moderne Haug Fugenbürste besitzt einen beweglichen und dabei auch recht kurzen Stiel. Dies hat jedoch recht praktische Gründe. Durch den kurzen Stiel kann nämlich durch den Anwender ein möglichst optimaler Druck auf den Bürstenbereich und damit letztendlich auch auf die verschmutzte Fuge ausgeübt werden.

Der Kontakt des Anwenders zum jeweils zu bearbeitenden Untergrund ist somit grundsätzlich wesentlich direkter und das Handling erweist sich als praktisch und unkompliziert.

Der bewegliche kurze Stiel erlaubt den Einsatz der modernen Haug Fugenbürste auch in ansonsten nur schwierig zu erreichenden Ecken und Kanten von Räumen und sogar die Bearbeitung von Fugen, welche sich beispielsweise unter bad- oder Küchenmöbeln verbergen.

Das Reinigungsergebnis der so häufig vernachlässigten Fugenbereiche ist mit der Haug Fugenbürste jedoch in jedem Falle durchaus überzeugend. Nicht nur Staub, Haare und Flusen lassen sich so aus den Vertiefungen der Fugen entfernen, sondern auch hartnäckige Verschmutzungen, wie beispielsweise Seifen- oder gar Essensreste.

Die Haug Fugenbürste zeigt sich dabei als ein jederzeit einsatzfähiges Instrument, um Hygiene auch in diffizilen und traditionell nur sehr schwer zugänglichen Bereichen in Sanitärtrakten und Küchen herstellen zu können.

Aus diesen Gründen sollte die moderne Haug Fugenbürste daher in keinem Haushalt oder gewerblichem Reinigungsunternehmen fehlen.